search

Datenschutzerklärung

Erklärung zum Datenschutz

Die verantwortliche Stelle für das Portal ist:

Humboldt-Universität zu Berlin. Diese ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch ihre Präsidentin, Frau Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, vertreten.

Unter der Adresse www.hu-berlin.de finden Sie den offiziellen Internet-Auftritt der Humboldt-Universität zu Berlin.

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir die oben genannten Internetportale in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über die gesetzlichen Vorschriften können Sie sich unter dsgvo-gesetz.de und www.datenschutz.de umfassend informieren. Wir unterliegen insbesondere den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Berliner Datenschutzgesetzes (BlnDSG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu). Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Ihre persönlichen Daten werden soweit möglich durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und durch technische und organisatorische Maßnahmen vor Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigtem Zugriff geschützt. Wir möchten das Vertrauen der Nutzer in unser Angebot stärken und aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offenlegen. Sie erfahren hier, welche Informationen gesammelt werden und wie die Informationen verwendet werden.

Abschnitt Hinweise für unser Angebot

In diesem Abschnitt I werden alle Funktionen (Bausteine) des Portals beschrieben, die für uns als Betreiber zur Anwendung kommen.

1. Browserdaten

Aus technischen Gründen und zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der Funktionalität, werden Informationen, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, automatisch von uns erhoben, gespeichert und soweit erforderlich an Dritte weitergegeben. Unser berechtigtes Interesse zur Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO die Betriebssicherheit der Website.

Diese Daten sind:

* Browsertyp/ -version

* verwendetes Betriebssystem

* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

* Anonymisierte IP-Adresse

* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren evtl. angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten bei uns und uns und unseren Dienstleistern gelöscht.

 

2. Cookies

Auf unserer Internetseite setzen wir sogenannte „Cookies“ ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Computer gesendet werden, um bestimmte Angaben (z.B. Merkmale zur Identifizierung) zu speichern.

Nutzen Sie unsere Internetseite anonym, werden unter Verwendung von Cookies statistische Auswertungen zur Nutzung einschließlich der Erfassung neuer und wiederkehrender Besucher vorgenommen.

Die Darstellung unserer Internetseite ist auch ohne die Speicherung von Cookies möglich. Sie können das Speichern von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren oder diesen so einstellen, dass er Sie über die beabsichtigte Speicherung durch eine Internetseite informiert. In diesem Fall entscheiden Sie über die Annahme des Cookies. Für den vollen Funktionsumfang unserer Internetseite ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die temporären Cookies vollständig zuzulassen. Auch bei einer Deaktivierung von Cookies sendet unsere Internetseite die beschriebene Unit-ID an Ihren Browser, um den Nutzungsumfang kostenloser Inhalte zu messen.

Rechtsgrundlage ist das berechtigtes Interesse ist gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Für weitere Informationen zum Blockieren von Cookies finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Internetbrowsers. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich.

Sie können auch in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird.

 

3. Sicherheit

Ihre Daten werden auf Servern der Hetzner Online GmbHgespeichert.

 

4. Matomo-Messung

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Die aufgerufene Webseite
  • Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

In unserem Fall werden die Rohdaten nach 180 Tagen gelöscht. Die Daten sind bereits vorher anonymisiert und sind damit von Anfang an nicht mehr personenbezogen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Matomo ist datenschutzkonform konfiguriert, Daten werden anonymisiert gespeichert. Sofern Ihr Browser die „Do-Not-Track“-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird ihr Besuch automatisch ignoriert.

Wir bieten unseren Nutzern auf unserer Website die Möglichkeit eines Opt-Out aus dem Analyseverfahren. Hierzu können Sie die Datenerfassung durch Matomo aktivieren:

Auf diese Weise wird ein weiterer Cookie auf ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert die Daten des Nutzers nicht zu speichern. Löscht der Nutzer den entsprechenden Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Opt-Out-Cookie erneut setzten oder die „Do-Not-Track“-Technik des Browsers aktivieren.

 

5. Karten-Einbindungen

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet möglicherweise vereinzelt die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen dazu gibt es zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten unter https://policies.google.com/privacy

 

6. Youtube

Wir binden möglicherweise Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Diese sind in diesem Falle sogenannte YouTube-NoCookie-Links. Solange das entsprechende Video nicht angeklickt wird, werden von YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website gespeichert.Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ Datenschutzerklärung von Google, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated Opt-Out bei Google

 


7. Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, wird zunächst einmal Ihre E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert. Diese müssen Sie dann nach Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail durch Anklicken des darin enthaltenen Bestätigungs-Links verifizieren (Double-Opt-In Verfahren).

Danach wird natürlich erfasst, welche Newsletter sie bestellt haben, umSie mit den Informationen versorgen zu können. Sie können sich jederzeit von einzelnen Newslettern abmelden.

Die persönlichen Nutzerdaten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Angaben gem. Art 7 DSGVO:
Verantwortlich für den Betrieb des Newsletters sind die Mitglieder der Redaktion (Margarita Kähm, Violeta Sánchez, Jens Wagner; Kontakt unter redaktion@avhumboldt250.de)

Die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der Humboldt-Universität zu Berlin lauten: datenschutz@uv.hu-berlin.de

Zweck der Datenerhebung ist Betrieb und Versendung eines Newsletters mit Informationen zum Jubiläumsjahr Alexander von Humboldt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung für den Newsletter ist eine Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Die Einwilligung erfolgt freiwillig durch die Anmeldung zum Newsletter. Sie können die Anmeldung zum Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft
widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Ihre Daten werden dann gelöscht. Dies berührt nicht die Zulässigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf. Zum Zweck von Widerruf findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link zur Abmeldung. Nach Widerruf der Einwilligung erhalten keinen Newsletter mehr, ansonsten hat dies für Sie keine negativen Konsequenzen.

Wir erheben für den Newsletter folgende Daten:

Name und Nachname (wahlweise)

E-Mail-Adresse

Die Daten werden gespeichert, solange sie angemeldet sind und mit Abmeldung vom Newsletter gelöscht. Die Daten werden spätestens bei Einstellung des Newsletters gelöscht.

Die Verarbeitung erfolgt in unserem Auftrag durch Novamondo GmbH, Kastanienallee 74, 10435 Berlin

Sie haben ein Recht auf Auskunft gegenüber dem Verantwortlichen der Verarbeitung, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Ihnen steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde und bei den Datenschutzbeauftragten der Humboldt-Universität zu.

 

8. Datenverarbeitung durch Dritte

Unsere Webseite wird durch Novamondo GmbH, Kastanienallee 74, 10435 Berlin

in unserem Auftrag betreut.

Das Webseitenangebot wird in unserem Auftrag bei der Hetzner Online GmbHgehostet.

Wir nutzen für den Versand unseres Newsletters die CleverReach GmbH & Co. KG,Mühlenstr 43, 26180 Rastede. Diese nimmt in unserem Auftrag den Versand und die Auswertung des Newsletters vor.

 

9. Sonstige Datenverarbeitungen

Weitergehende Verarbeitungen und Nutzungen dieser Daten erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies ausdrücklich erlaubt oder der Nutzer in die Datenverarbeitung oder -nutzung explizit eingewilligt hat.

 

10. Links zu anderen Websites

Unser Internetangebot enthält externe Links oder Hyperlinks zu Internetseiten anderer Anbietern. Sie sind von eigenen Inhalten der zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von uns noch haben wir Einfluss darauf, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen.
Bei der Anwahl eines externen Links oder Hyperlinks werden Sie von unserer Website auf die Website des fremden Anbieters weitergeleitet. Wir können in diesem Fall keine Gewährleistung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese fremden Anbieter übernehmen. Die diesbezügliche Verantwortung liegt allein bei dem jeweiligen Website-Anbieter.
Sollten wir Kenntnis von dem rechtswidrigen Inhalt der auf unserer Website verfügbaren externen Links oder Hyperlinks erhalten, entfernen wir die betroffenen Links umgehend. Für entsprechende Hinweise wenden Sie sich bitte an die Redaktion: redaktion@avhumboldt250.de

 

Abschnitt II: Schlussbemerkungen

Sie haben folgende Rechte

  • Art. 13, 14 EU-DSGVO – Informationsrecht
  • Art. 15 EU-DSGVO – Auskunftsrecht: Auf Anfrage werden wir
  • Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Die Information erfolgt in Textform. Kontakt siehe unten.
  • Art. 16 EU-DSGVO – das Recht auf Berichtigung
  • Art. 17 EU-DSGVO – Recht auf Löschung
  • Art. 18 EU-DSGVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Art. 19 EU-DSGVO – Mitteilung
  • Art. 20 EU-DSGVO – Recht auf Datenübertragung
  • Art. 21 EU-DSGVO – Widerspruch
  • Art. 22 EU-DSGVO – Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
  • Art. 23 EU-DSGVO – Beschränkungen
  • Art. 77 EU-DSGVO – Beschwerderecht

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Jede Änderung der Datenschutzerklärung wird hier auf dieser Webseite bekannt gegeben. Sollte die Anbieterin Ihre Daten für weitergehende Zwecke verwenden wollen, so werden wir Sie dafür um Ihre Erlaubnis bitten. Nur mit Zustimmung ändert sich so der Nutzungszweck dieser Daten.

Fragen, Anmerkungen und Auskünfte

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der oben genannten Portale haben oder Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten, setzen Sie sich bitte mit der Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@uv.hu-berlin.de in Verbindung. Sollten Sie feststellen, dass über Sie gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Ihren entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen.

Auskunft und Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Sie können jederzeit auf Antrag Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten. Außerdem können Sie natürlich jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Humboldt-Universität zu Berlin widerrufen. In diesen Fällen schicken Sie eine Nachricht an die Datenschutzbeauftragte unter datenschutz@uv.hu-berlin.de.

Außergerichtliche Online Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Wir weisen darauf hin, dass wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle nicht teilnehmen.

 

Aktualisierung: 14. November 2018