Führung

360°–Sound-Installation – Natur nach Humboldt

Sound-Installation verlängert: | 24.01.2020 – 16.02.2020 | Mo-Do 14:00-19:00; Fr-So 11:00-19:00

Datum

24.01.-
16.02.20
11:00-
19:00 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit seinem „Naturgemälde der Anden“ schuf Alexander von Humboldt 1807 einen programmatischen Entwurf für die spätere Pflanzengeographie. Diese Ikone der Wissenschaftsgeschichte vereint Naturerkenntnis und Naturerleben. Mehr als 200 Jahre später stellt das Kooperationsprojekt „Natur. Nach Humboldt“ die Frage, ob ein solcher Zugang zu Natur – ebenso wissenschaftlich wie ästhetisch – heute überhaupt noch möglich ist? Und, wenn ja: Wie würde er aussehen?

Eine Antwort geben die beiden Künstlerinnen Lucrecia Dalt (Kolumbien) und Maria Thereza Alves (Brasilien): Für die Sound-Installation haben sie sich mit Pflanzennamen und mit den vielschichtigen Klängen und Stimmen des Regenwalds auseinandergesetzt.  Das Publikum ist eingeladen, im Großen Tropenhaus mit kostenfrei ausleihbaren Kopfhörern entlang von Palmen, Farnen und Lianen zu spazieren und Geräuschen, Naturklängen, Stimmen und Gesängen der Soundkomposition lauschen. Die Gesänge sind in Kooperation mit einer Gruppe der Guarani (Jaguapiru Reservation in Dourados, Mato Grosso do Sul, Brasilien) entstanden. Durch eine neue Form der dreidimensionalen Soundproduktion wird die eigene Bewegung der Besucher*innen zur Mitverfasserin eines individuellen und faszinierend räumlichen „Hörgemälde“. Aufgrund des großen Publikumsinteresses wurde die Sound-Installation bis zum 16. Februar 2020 verlängert.

Eine Veranstaltung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums Berlin, des CTM-Festivals for Adventurous Music and Art, Deutschlandfunk Kultur und Die Junge Akademie. Partner für die räumliche Audioproduktion ist der Berliner Sound-Pionier usomo (unique sonic moments). Deutschlandfunk Kultur sendet am 6. März 2020 um 0.05 Uhr eine Radiofassung der Klanginstallation.

Normaler Garteneintritt 6 Euro, ermäßigt 3 Euro.
Ab 17 Uhr 3 Euro.
Keine Anmeldung oder Reservierung.
Ausleihstation Kopfhörer/Sound-Units im Foyer Victoriahaus (kostenfrei); Montag bis Donnerstag: 14:00 – 19:00 Uhr; Freitag bis Sonntag: 11:00-19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Botanischer Garten Berlin
Großes Tropenhaus

Eingänge:
Unter den Eichen 5–10, 12203 Berlin
Königin-Luise-Str. 6–8, 14195 Berlin

Link zu der Veranstaltung

Veranstalter

Kontakt

Kirsten Schröder