Matinee

Matinee – Natur nach Humboldt

Natur nach Humboldt

Datum

02.02.20
11:00-
14:00 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Abschluss und Höhepunkt des Projekts „Natur. Nach Humboldt“ ist eine Matinee in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens: Künstler*innen und Wissenschaftler*innen entwerfen in kurzen Gesprächen oder Performances Perspektiven auf ihren eigenen Zugang zur Natur. Eine abschließende Podiumsdiskussion fragt nach dem Wandel von Naturerkenntnis und Naturerleben seit Humboldt.

Matinee mit:
René Aguigah (Deutschlandfunk), Miriam Akkermann (Klangkünstlerin und Musikwissenschaftlerin, Technische Universität Dresden, Mitglied der Jungen Akademie), Maria Thereza Alves (Installationskünstlerin, Berlin), Gilles Aubry (Künstler, Schweiz), Marcus Becker (Kunsthistoriker, Humboldt-Universität zu Berlin), Michael Bies (Literaturwissenschaftler, Freie Universität Berlin, Mitglied der Jungen Akademie), Friedhelm von Blanckenburg (Geologe, Freie Universität Berlin, Akademiemitglied Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften), Karine Bonneval (Künstlerin, Paris), Thomas Borsch (Direktor Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin), Marcus Gammel (Deutschlandfunk), Kathrin Grotz (Ausstellungsleiterin Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin), Rona Kobel (Künstlerin, Berlin), Nils Köster (Kustos Gewächshäuser, Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin), Hans Walter Lack (Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin), Gerald Parolly (Kustos Freiland, Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin), Kirsten Reese (Klangkünstlerin, Universität der Künste Berlin),  Dörte Schmidt (Musikwissenschaftlerin, Universität der Künste Berlin, Akademiemitglied BBAW), dem Duo Island Songs u.a.

Eine Veranstaltung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums Berlin, des CTM-Festivals for Adventurous Music and Art, Deutschlandfunk Kultur und Die Junge Akademie.

Normaler Garteneintritt 6 Euro, ermäßigt 3 Euro.
Ab 17 Uhr 3 Euro.
Ausleihstation Kopfhörer/Sound-Units im Foyer Victoriahaus (kostenfrei)

Veranstalter

Kontakt

Kirsten Schröder